BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geschichte der Handballabteilung

Der MTV Groß Lafferde verfügt über eine lange Handballtradition. Bereits 1923, vor über 80 Jahren, spielte erstmals eine Männermannschaft des MTV auf Kreisebene mit.Heute zählt der MTV zu den größten Handballvereinen im Kreis Peine. Durch seine Handballturniere (Lafferder Fuhse-Cup) sowie durch die überregional spielenden Mannschaften ist der MTV weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt.


Das ausgeprägte Lafferder Handballeben zeigt sich nicht zuletzt durch die zumeist sehr gut besuchten Heimspiele der ersten Herren,sondern auch durch zahlreiche Spiele der Männer gegen höherklassige Teams, sei es in Freundschaftsspielen oder in Pokalbegegnungen auf HVN-Ebene. In der Region einzig ist wohl die hohe Anzahl an gemeldeten Herrenmannschaften: drei Lafferder Herrenteams sind in den Ligen von der Landesliga bis zur 2. Regionsklasse gemeldet. Für ein Dorf mit lediglich 2800 Einwohnern sicherlich keine schlechte Bilanz. In unserer kleinen Chronik bringen wir Ihnen die einzelnen Etappen der Lafferder Handballgeschichte bis hin zur jüngsten Vergangenheit näher. Viel Spaß beim Lesen.