BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

1. Damen - Berichte der Saison 2016/2017

Damen - Regionsliga:

SG Adenstedt - TSV Bildung Peine 29:20 (16:8)

Zum Anfang der Saison hätte niemand damit gerechnet, dass wir Regionsliga-Meister werden würden! Vorgabe für die Saison 2016/17 war, uns als neu formierte Mannschaft zu finden und uns einzuspielen; eigenes angestrebtes Ziel war das obere Tabellendrittel zu erreichen.

 

Zu unserem letzten Heimspiel, in dem es für uns um die Meisterschaft und um den Aufstieg in die Regionsoberliga ging, luden wir Familie, Freunde und Bekannte ein. Es folgten viele dieser Einladung und trotz des schönen Wetters hatten wir eine richtig gut gefüllte Lafferder Halle, die uns sogar ein wenig nervös machte.

 

Wir starteten in die Partie mit viel Tempo und erzielten so in den ersten 15 Minuten immer wieder einfache und schöne Tore. Leider wurden dann die Damen der der TSV Bildung etwas griffiger und fassten immer mal wieder zu spät zu, sodass wir häufiger Siebenmeterwürfe zugesprochen bekamen, die Anna Bertram im ganzen Spielverlauf sicher verwandeln konnte. Treffsicher waren wir an diesem Tag auch von der Linksaußenposition, was leider zur Folge hatte, dass Jessi Schulze dann in Halbzeit 2 in kurze Deckung genommen wurde.

 

In der 2. Halbzeit schlich sich auch wieder eine kurze Torflaute ein und wir trafen entweder nur die Torfrau der Gegner oder scheiterten an Pfosten und Latte. Da wir unserem Publikum aber nicht so ein Spiel zeigen wollten, beschlossen wir wieder, durch eine geschlossene Mannschaftsleistung den Sieg mit einfachen Toren perfekt zu machen, was uns auch sehr gut gelang. In der kompletten Saison traten wir als Team auf, jeder trug seinen Teil dazu bei, dass wir in der kommenden Saison nun in der Regionsoberliga spielen dürfen. (Jessica Schulze)

 

Bilder der Aufstiegfeier gibt es in unserer Bildergalerie.

 

Aufstellung und Tore:

Ohlendorf, Mülbach (beide Tor) , A. Bertram (12/10), Schulze (8), Hoffmann (3), Zellmann (3), Pape (1), Wittenberg (1), Burgdorf (1), Hampel, L. Bertram, Kegelmann

 

--

 

Wir, die 1. Damen, haben am kommenden Sonntag, den 09.04.2017, um 16:30 Uhr unser letztes Punktspiel in der Saison 2016/17 in eigener Halle ‚Am Lafferder Busch‘.

 

Da wir die Chance haben, aufzusteigen und in der nächsten Saison in der Regionsoberliga spielen zu können, freuen wir uns über jedes Gesicht, das uns in diesem wichtigen Spiel unterstützt!

 

Wir möchten uns nach dem Spiel für die wirklich tolle Saison bei allen Zuschauern und allen, die uns diese Saison unterstützt haben, bedanken. Aus diesem Grund laden wir Euch im Anschluss an unser Spiel auf das ein oder andere Getränk ein und hoffen auf ein paar nette Gespräche und ein schönes Beisammensein.

Also packt Eure Familie und Freunde ein und unterstützt uns nächste Woche Sonntag um 16:30 Uhr in eigener Halle am Lafferder Busch!

 

Wir freuen uns auf euch!

Bis dahin, Eure 1. Damen! (Nathalie Kegelmann - Quelle: Homepage der SG Adenstedt)