BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahresbericht der Tischtennis-Abteilung 2019

In der Saison 2017/2018 haben wir mit 11 Mannschaften am Spielbetrieb teilgenommen. Hier die Übersicht der Ergebnisse unserer Mannschaften aus der Saison 2017/2018:

Mannschaft

Liga

Tab.-Rang

Punkte

Herren I

Kreisliga

1

32:4

Herren II

1. Kreisklasse Staffel B

5

16:16

Herren III

2. Kreisklasse Staffel B

2

25:11

Herren IV

3. Kreisklasse Staffel C

5

18:18

Herren V

4. Kreisklasse Staffel C

2

23:9

Damen I

Bezirksoberliga Mitte

9

7:29

Damen II

Kreisliga

8

12:24

Damen III

Kreisliga

9

8:28

Damen IV

2. Kreisklasse Staffel B

4

9:11

Jugend I

1. Kreisklasse

4

9:7

Jugend II

3. Kreisklasse

4

1:15

 

Die 1. Herren machte es noch einmal spannend. Nach der Hinrunde ohne Punktverlust gab es in der Rückserie zwei Niederlagen. Letztlich reichte es aber dennoch zur Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch an Gerrit Zucker, Bernd Rietzkow, Klaus Wehrspaun und Volker Burgdorf. Auf das Aufstiegsrecht wurde allerdings verzichtet. In der Kreisliga wird mit 4er-Mannschaften gespielt, auf Bezirksebene mit 6er-Mannschaften. Die Suche nach zwei weiteren Spielern verlief leider erfolglos, sodass die 1. Herren auch in dieser Saison wieder in der Kreisliga spielt.

 

Die 3. und 5. Herren belegten jeweils Platz 2 und nutzten ihre Chancen, sich über ein Relegationsspiel für den Aufstieg in eine höhere Spielklasse zu qualifizieren. Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg!

 

Nicht ganz so erfolgreich verlief die Saison unserer Damen-Mannschaften. Sowohl die 1. als auch die 3. Damen mussten leider absteigen. Zum Saisonende gab es trotzdem noch einen Grund zum Feiern: Die 1. Damen wurde Vize-Kreispokalsieger. Herzlichen Glückwunsch an Kirsten Geske, Heike Kunze, Heike Zellmann und Imke Meyer!

 

In der aktuell laufenden Saison 2018/2019 sind wir wieder mit elf Mannschaften am Start. Sehr erfreulich läuft die aktuelle Saison für die 1. und 2. Herren sowie die 1. Damen. Alle drei Mannschaften stehen ganz oben in ihren Ligen und kämpfen um die Meisterschaft. Hier die Übersicht der Platzierungen unserer Mannschaften zu Beginn der Rückserie:

Mannschaft

Liga

Tab.-Rang

Punkte

Herren I

Kreisliga

1

22:0

Herren II

1. Kreisklasse Staffel B

1

19:1

Herren III

1. Kreisklasse Staffel A

10

2:18

Herren IV

3. Kreisklasse Staffel C

3

11:9

Herren V

4. Kreisklasse Staffel C

8

2:14

 

Damen I

Bezirksliga Mitte 1

2

18:2

Damen II

Kreisliga

7

0:12

Damen III

1. Kreisklasse

4

11:7

Damen IV

2. Kreisklasse

8

8:12

Jugend I

1. Kreisklasse

5

9:7

Jugend II

5. Kreisklasse

2

12:2

 

Neben dem Punktspielbetrieb gab es auch wieder viele Veranstaltungen und Events unserer Abteilung: So siegten Eva Vogt und Gerrit Zucker bei den Vereinsmeisterschaften 2018.        
 

Mini-Meisterschaften 2018

Mini-Meisterschaften 2018

In Kooperation mit der Grundschule Groß Lafferde haben wir wieder die Tischtennis-Mini-Meisterschaften ausgerichtet. Rund 60 Kinder unserer Grundschule haben teilgenommen. Hier die Ergebnisse:

 

Altersklasse 1 (2009 und jünger)

Mädchen: 1. Greta Burgdorff, 2. Julia Rietzkow, 3. Lisa Föste, 4. Lina Radzio

Jungen:    1. Fynn Pietrzyk, 2. Morice Mrasek, 3. Jonathan Erbs, 4. Paolo Lotze

 

Altersklasse 2 (Jahrgang 2007/2008)

Mädchen: 1. Lea Slodczyk, 2. Marie Joline Göhler, 3. Laura Große, 4. Lea Stähr

Jungen:    1. Maximilian Slodczyk, 2. Marko Dorowsky, 3. Domenik Dettmer, 4. Aaron Grunst

 

Besonders hervorzuheben ist, dass sich Aaron Grunst über den Kreis- zum Bezirksentscheid und Julia Rietzkow darüber hinaus sogar noch für den Landesentscheid der Mini-Meisterschaften qualifiziert haben. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Haberer

Haberer-Pokal am 05.01.2019

Beim Haberer-Pokal – unserem Start ins neue Jahr – spielten in diesem Jahr die 1. bis 4. Herren und die 1. Damen nach einem Vorgabesystem gegeneinander. Am Ende entschied die 3. Herren das Turnier für sich und verdrängte damit den Titelverteidiger 1. Damen auf den 2. Platz.

Links das siegreiche Team mit Michael Reimann, Detlef Flegel und Hans Kirchhoff, der kurzfristig für den verletzten Wolfgang Cibura einsprang.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, Trainerinnen und Trainer, Unterstützer und Freunde der Tischtennis-Abteilung. Nur dank Eurer Hilfe ist ein reibungsloser Trainings- und Spielbetrieb sowie die Durchführung der weiteren Veranstaltungen möglich! Gut Sport! (Volker Burgdorf)